4
Spenden bisher
7.450 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Vor etwa 40 Jahren wurde uns die alte Dampfspeicherlok von der Frankfurter Hafenbahn gespendet und auf dem Spielplatz aufgestellt. Die ersten drei Jahre kümmerte sich die Werkstatt der Hafenbahn um den Erhalt der Lok. Doch dann mussten wir mit unseren pädagogischen Fachkräften uns darum kümmern, um die Lok vor dem Verfall zu schützen. Das schafften wir auch über lange Zeit. Aber mittlerweile haben wir erkannt, dass dies nicht weiter möglich ist. Die Lok bedarf einer grundlegenden Restauration. Das Führerhaus muss fast gänzlich ersetzt werden. Die ärgsten Verletzungsrisiken waren die großen scharfkantigen Rostlöcher. Der Kessel sollte auch erneuert werden, denn er ist leider an vielen Stellen durchgerostet und/oder mehrfach gekittet, zum Teil tritt Dämmmaterial aus. Anschließend müssen dann die alte Leiter, die Rohre und die Schornsteine wieder montiert werden. 

Die grundlegende Sanierung ist notwendig, um die Lok den Kindern zu erhalten. Unser großes Ziel ist die Restauration im Sinne des Denkmalschutzes. Die Lok soll so gut wie irgend möglich in ihrem Erscheinungsbild erhalten bleiben. Glücklicherweise haben wir nach langer Suche jetzt einen Schlosser gefunden, der qualifiziert und bereit ist, auf Honorarbasis uns die Lok zu restaurieren. Jeder weitere Arbeitstag macht den Erhalt für die nächsten Jahre wahrscheinlicher. Dafür suchen wir noch dringend Förderer! 
Projektort: Unter den Eschen 1, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Ansprechpartner:

Jürgen Reichel-Odié

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden