56
Spenden bisher
3.665 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Wir bieten Kindern und Jugendlichen viel Platz für selbst organisiertes Spielen und Lernen. Die Tiere werden gemeinsam mit den Kindern gepflegt und versorgt, daraus wachsen Verantwortungsgefühl und Beziehungen zwischen den Kindern, zu den Tieren und zur Natur.
Wir haben einen Bauerngarten, in dem die Kinder Gemüse anbauen und Blumen pflanzen können.
Unvermeidlich und doch ungezwungen erleben Kin-der ökologische Kreisläufe und Zusammenhänge wie Mist und organische Abfälle zu wertvoller Gartenerde werden, woher Wolle und Eier kommen. Auch die großen Kreisläufe des Jahres sind eindrucksvoll erlebbar. Dazu gehören auch Geburt und Tod der Tiere.
Brot oder Pizza backen im Lehmofen, aktiver Naturschutz durch das Bauen von Nistkästen oder das An-legen eines Biotops, Schafe scheren und deren Wolle verarbeiten, Gelegenheit zu spielerischer, musischer und sportlicher Betätigung fördern auf vielerlei Ebenen soziales Lernen und demokratisches Verhalten.
Bei uns erleben die Kinder wie kompetent, verantwortlich, durchsetzungsfähig und wirksam ihr eigenes Handeln ist. Den Kindern wird eine Pause geboten von Überreizung. Sie erfahren Bewegung, Nähe, Respekt und Beziehung. Spielerisch, partizipativ und an die Montessori-Pädagogik angelehnt gestalten ehrenamtliche Helfer die Zeit in dem gemeinnützigen Verein und entdecken die Vielfalt unserer Welt immer wieder neu mit unseren kleinen Besuchern und fördern die Gestaltungskompetenz im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Projektort: Okriftler Straße ohne Nummer, 65931 Frankfurt am Main, Deutschland

Ansprechpartner:

Reiter- und Lernbauernhof Ponyzwerge e.V

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden